DOWNLOAD
BROCHURE

Landesinstitut für Rheumatologie und Physioterapie

INSTITUTIONEN DES GESUNDHEITSWESENS

Funktion: Krankenhaus
Leistungserbringung: 2019-2021
Bruttogrundfläche: 19.791 m²
Ort: Budapest, Ungarn

Tätigkeiten: LPH 1-6, Generalplanung
besondere Leistungen: Rekonstruktion von Denkmälern, Krankenhaustechnologie

Das Ziel der Entwicklung ist die Modernisierung der bestehenden Gebäude des Nationalen Instituts für Rheumatologie und Physiotherapie und die Errichtung eines neuen Krankenhausbereichs, der den modernen Anforderungen entspricht. Die größte und die komplexeste Aufgabe dieses Projekts ist die Planung eines neuen multifunktionalen Krankenhausgebäudes. Im neuen Gebäude wird eine ambulante Krankenhausfunktion, ein chirurgischer Operationsblock für eintägige Eingriffe, ein Wissenszentrum für den Bewegungsapparat, ein Labor für die Ausführung von klinischen Medikamentenuntersuchungen, ein Forschungsinstitut zum Nachweis der Wirksamkeit der ungarischen Heilwasser beziehungsweise neue Institutionsabteilungen errichtet. Außerdem wird ein riesiger hinterer Garten mit Grünflächen, landschaftsarchitektonischen Elementen, ein Bad, ein Konferenzzentrum, Terrassen und eine Tiefgarage gebaut.